eine entscheidung fürs leben

hey leute,

 oh man ich steh vor so ziemlich der schwersten entscheidung meines lebens.... ich erzähl euch mal was los ist......

also ich war jetzt über meinen bday, weihnachten und silvester bei meinem freund und mir ist klar geworden das ich keinen einzigen tag mehr ohne ihn sein will- sprich ich zu ihm ziehen will/ am liebsten bei ihm geblieben wäre!!!! aber der tag an dem ich fahren musste kam, der abschied war schwer das eingewöhnen daheim sowieso. fühl mich immer noch nicht so richtig daheim, aber mir kommt es auch so vor als ob das treffen schon ewig zurück liegt, dabei liegt es grad mal eine woche zurück. 

naja jetzt steh ich vor der entscheidung, zu meinem freund ziehen in meinen alten job als fachlageristin zurück gehen und glücklich sein!

hoffen das ich meine ausbildung in einem anderen krankenhaus beenden kann und dadurch zu meinem freund ziehen kann!!!

 oder die 2 1/2 jahre in dem krankenhaus wo ich jetzt bin durchziehn und unglücklich sein.

 

mein freund ist für die möglichkeit 2 oder 3. er will einfach nicht das ich zurück in meinen alten job gehe weil es ein männer job ist in dem ich keine wirkliche zukunft habe bzw. in dem er mich nicht gern sieht, weil er weiß das der job mich über kurz oder lang in der falschen firma wieder total zu boden reißen wird!

wie würdet ihr euch entscheiden???

liebe

liebe und traumjob (wenn das den möglich ist)

oder arbeit und noch eine zeitlang leiden????

 

 

lg

 

kleine.freche

10.1.10 01:17

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


steffi / Website (10.1.10 01:57)
Wenn er der richtige ist, dann wird er auch nach diesen 2 1/2 Jahren noch da sein. Eine Ausbildung abschließen ist einfach sehr wichtig, und ich würde sie nicht einfach so abbrechen.


kleine.freche (13.1.10 23:15)
hey,

erstmal danke für deine antwort. also mein freund will wie gesagt auch nicht das ich die ausbildung abbreche. versuche jetzt den ausbildungsstandort zu wechseln. ich muss hier einfach weg....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen